© braunsk created with Wix.com

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zweck und Geltungsbereich

Durch das Akzeptieren und Buchen des Angebotes anerkennt der/die Buchende vorliegende allgemeine Geschäftsbedingungen.
 

Kursangebot

Art und Umfang des Kursangebotes von Focus Basel richten sich nach den Angaben der jeweiligen Kursbeschreibung.

Die vorgängige Buchung jeglicher Angebote ist obligatorisch und die Anmeldung ist verbindlich.
 

Zahlungsart

Die Angebote können gegen Rechnung bezahlt werden.
 

Verhinderung / Absagen / Verschiebung / Rückvergütung

Im Verhinderungsfall hat der Kunde mindestens bis 6 Stunden vor Kursbeginn und 24 Stunden vor Therapiebeginn abzusagen.

Nur bei frühzeitiger Abmeldung kann der versäumte Unterricht an einem anderen Kurstag nachgeholt werden. Bei Abos können nicht-besuchte Lektionen nur innerhalb des laufenden Abos nach- oder vorgeholt werden.

Bei keiner oder einer kurzfristigen Absage durch den Kunden wird die Kurs- oder Therapieeinheit verrechnet.

Wird das Abonnement nicht benutzt oder ein Kurs nicht besucht, besteht KEIN Anspruch auf Rückerstattung des Betrages.

Bei längerer Krankheit oder Unfall kann gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses die verpasste Zeitperiode (maximal 6 Wochen gutgeschrieben werden.

Muss ein Kurs von Focus Baselr abgesagt werden, wird dies umgehend mitgeteilt. Diese Kurseinheit wird an einem anderen Kurstag nachgeholt. Kann kein Ausweichdatum angeboten werden, wird die Kurseinheit an die Abodauer angehängt werden.

Ferien / Feiertage

Ferien und Feiertage sind kursfrei und werden bei der Berechnung der Abodauer berücksichtigt.
 

Versicherung / Haftung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Kunden.

Focus Baselübernimmt keine Haftung für Unfälle und Schäden.

Datenschutzbestimmungen

Die während des Anmeldevorgangs erhobenen Daten und Personalien werden ausschliesslich zum Zweck einer vollständigen Auftragserfüllung eingesetzt.

Änderungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Focus Baselhält sich das Recht vor vorliegende Allgemeine Geschäftsbedingungen im Laufe der Zeit anzupassen. Die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird stets auf der Website publiziert.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Rechtsverhältnisse unterstehen ausschließlich schweizerischem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Sitz derFocus Basel.
 

Stand:Basel, 23. Oktober 2018